„Kultur für alle! Die Idee der Kulturloge erobert ganz Deutschland. RESPEKT.



"Als ‚wahre Glücksbringer‘ bezeichnen viele Kulturgäste die bundesweiten Kulturlogen und freuen sich über die Gespräche mit den VermittlerInnen und über die schönen Stunden in Theater, Konzert, Kino oder beim Sport“, sagte Hilde Rektorschek. „Das ermutigt mich, weiterhin die Grundsätze ‚behutsam, würdevoll und nachhaltig‘ den Neugründern von Kulturlogen näher zu bringen.“



.................................................... KULTURLOGEN BUNDESWEIT ....................................................

Ältere und jüngere Menschen, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, Menschen mit und ohne Handicap, geflüchtete Menschen, Großfamilien, Alleinerziehende, Jugendliche und Kinder können, auch wenn sie über ein geringes Einkommen verfügen, Konzerte, Theater, Kino, Sportveranstaltungen usw. besuchen.

Die würdevolle, behutsame und nachhaltige Vermittlung von Eintrittskarten ist ein zentrales Anliegen der KULTURLOGEN.

Bei der Gründung einer KULTURLOGE in Städten und Regionen unterstützt der Bundesverband gerne mit Rat und Tat !!

Der Vorstand
++ MIA HELMIS +++ UWE MAEDCHEN +++Dr. MALIN HAGER +++ HILDE REKTORSCHEK ++


AKTUELLES ZITAT :
[...] Deutschlandweit gibt es schon eine Vielzahl ähnlicher Projekte wie die "Kulturloge Dachauer Land", aber nur die, die den vom Bundesverband geschützten Namen "Kulturloge" tragen, kümmern sich intensiv um ihre Gäste. Andere Institutionen vermitteln zwar Gratiskarten, aber gehen die Leute nicht hin, fliegen sie vom Verteiler. Das ist nicht das Verständnis der Kulturloge. "Die Karten sind ein Geschenk", betont Heiser, und wenn jemand sie nicht abholt, fragen die Mitarbeiter nach, was los war. Es kann viele Gründe geben: Manche sind krank und schaffen es nicht aus dem Haus, oder sie sind zu erschöpft mit ihren drei, vier Jobs; manche sind auch verunsichert, ob sie die adäquate Kleidung im Schrank haben. Das alles ist für Heiser keine Rechtfertigung, jemandem kurzerhand den Stuhl vor die Tür zu stellen. "Wir wollen behutsam mit den Leuten umgehen und würdevoll." Wie sich das für einen guten Gastgeber gehört. [...]

Von Gregor Schiegl, Dachau Mehr Informationen:www. kulturloge-dachau.de URL: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/dachau/engagement-fuer-beduerftige-erste-reihe-1.3614176 Copyright: Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH Quelle: SZ vom 03.08.2017



HERZLICH WILLKOMMEN IM BUNDESVERBAND

https://de.wikipedia.org/wiki/Kulturloge

WO KULTURLOGE DRAUF STEHT, MUSS AUCH KULTURLOGE DRIN SEIN !!!
KULTURLOGEN NEHMEN SICH GANZ BEWUSST NICHT DAS RECHT, DIE FINANZIELLEN HINTERGRÜNDE IHRER KULTURGÄSTE ZU PRÜFEN. DIE KARTEN WERDEN AN DER ABENDKASSE AUF DEN NAMEN DES GASTES RESERVIERT- KULTU...
Weiterlesen ...

Archiv